+49 (0)40 2785770

Gefühle Positionierung: Erlebnisprofil

Positionierung: No Brand is an Island.

Gefühlte Positionierung aus Sicht der Zielgruppe: Wie strukturiert der Verbraucher den Markt? Welche Kriterien spielen dabei eine Rolle? Welche Marken sind sich ähnlich und warum? Welches Positionierungsprinzip repräsentieren die Marken jeweils? Hält die offizielle Markenpositionierung der inoffiziellen Markenbedeutung stand? Und was ist mit dem Ideal?
Um Fragen dieser Art zu beantworten, lässt CAPO die Probanden visuelle, aber auch verbale Stimuli spontan den unterschiedlichen Marken zuordnen. Die visuellen Stimuli stammen zumeist aus unserer Collection of Codes.
Das System rechnet, der Mensch denkt: Ein multivariater Mapping-Algorithmus berechnet die psychologische Faktorenstruktur und die Position der einzelnen Marken innerhalb dieses Faktorenraums. &EQUITY identifiziert und interpretiert die semantische Struktur hinter der statistischen Konstellation, deren Dimensionen die unbewussten Erlebnisprinzipien der Zielgruppe widerspiegeln. Und gleichzeitig zeigen, welche davon als Markttreiber gelten können.