+49 (0)40 2785770

CAPO: Spion im impliziten System der Zielgruppe

Als empirisches Brand Education-Programm konzentriert sich CAPO auf die Marke in ihrer Eigenschaft als Zeichensystem. Beschäftigt sich vor allem mit dem kognitiven Schema, dem symbolisch kodifizierten Teil der Marke. Bei einem klassischen Programm analysiert CAPO die emotionale Wahrnehmung einer Marke aus drei unterschiedlichen Perspektiven:

1. Positionierung
2. Emotionaler Markenkern
3. Kommunikation

Von der Diagnose zur Therapie:
Auf Basis eines CAPO Brand Education-Programms entwickelt &EQUITY strategische Optionen und kommunikative Szenarien, damit die Kommunikation die Einzigartigkeit und Relevanz einer Marke heraus arbeiten kann.